L'expertise du casino en ligne à votre service depuis 2005
Ctrl+D drücken um zu meinen Favortiten hinzuzufügen

PokerStars kauft Full Tilt Poker


PokerStars kauft Full Tilt Poker
Geschrieben von Philippe Ramou le Mittwoch, 29. August 2012

Die Fulltilt Poker Affäre hat definitiv viel Aufmerksamkeit erhalten, von dem Moment als das Unternehmen seine Lizenz von der Alderney Glücksspielaufsichtsbehörde suspendiert bekam und bis es dann von dem Bernard Tapie Konzern gekauft wurde. Dennoch sollte dieser Fall jetzt endlich geschlossen sein. Poker Stars hat diesen Online Pokerraum nun für $731 Millionen übernommen. Daher haben sich die Gerüchte, über die wir in diesem Artikel berichtet haben, als wahr erwiesen.

Rückerstattungen für Spieler

Mit dem Kauf von Full Tilt Poker übernimmt PokerStars auch die Verantwortung, allen nicht-US-Spielern in den nächsten drei Monaten eine Rückerstattung auszuzahlen. Die Mitglieder, die aus den USA sind, werden von den $547 Millionen, die von PokerStars an das US Justizministerium gezahlt wurden, ihre Rückerstattungen bezahlt bekommen.

Eine eigene Marke

PokerStars hat auch angekündigt, dass Full Tilt Poker als eine neue Marke in den meisten Märkten gestartet wird. Die Seite wird von einem neuen Management geleitet, welches in Dublin sitzt, und wird mit nach den gültigen Regelungen von der Isle of Man betrieben werden, bei der auch PokerStars seine Lizenz hat.

250x250_slotsMillion_de.png
Lernen sie ein guter Spieler zu werden Exklusiver Bonus
Neue Spiele
Spieltechniken
Neue Casinos

Das beste Spiel
Follow US
Rat von Thierry
Um ihre Chancen zu erhöhen, öffnen Sie mehrere Accounts auf mehreren Casino-Seiten und profitieren Sie von dem Willkommensbonus.

Poker | Romme | Bingo | Wer sind wir ? | Mitgliedschaften | Seitenaufbau | Kontakt
Copyright © 2005-2017 Casino-sonalia.com - All rights reserved
  • GPWA Certified